Ausstellung im Rahmen der Wolfratshauser Kunstmeile 2010

 

"EINE GANZE BUNTE WELT" 

 

 

REFUGIO Kunstwerkstatt für Flüchtlingskinder

Bilder und Fotografien

 

Eröffnung der Ausstellung am Samstag den 11. September um 17:00 Uhr

 

mit dem Acapella-Chor ONE WORLD PROJEKT

 

Ausstellung von 11. September bis 6. Oktober 2010

 

 

Die ausgestellten Arbeiten sind Ergebnisse aus Kursen, die von der REFUGIO Kunstwerkstatt in Unterkünften für Flüchtlinge durchgeführt werden.

Kinder sind stets jene, die unter Krieg und Flucht am meisten leiden. 

Auch in ihrer "neuen", in den meisten Fällen nur vorrübergehenden Heimat leben sie häufig allein gelassen mit ihren Ängsten und in einer neuen, oft sie überfordernden Lebenssituation.

Durch Malen, Tanzen, Musik und andere Formen kreativen Ausdrucks sowie durch Unterstützung und Begleitung lernen die Kinder, ihre Erlebnisse besser zu verarbeiten.

Die Gruppen werden seit 1994 regelmäßig in Münchner Unterkünften für Asylbewerber angeboten und zum größten Teil durch Spenden finanziert

Weitere Informationen unter: www.grenzenlos-frei.de

 

 

Erstmals findet die Wolfratshauser Kunstmeile im Jahr 2009 statt.

Vom 03.07.2009 bis 13.07.2009

Vernissage am Freitag 3. Juli um 14:00 Uhr

Am Samstag den 11. Juli 2009 findet in unserer Galerie ganztägig eine
Demonstration von  "SHIATSU" Massagen statt. 
Am Sonntag den 12. Juli 2009 veranstalten wir im Rahmen des Bürgerfestes kostenlose
Zeichenkurse mit dem Künstler Klaus Klimmeck und Malkurse Acrylmalerei mit dem
Künstler Klaus Grape

Eröffnung Loisachhalle 10. bis 12.07.2009 und Bürgerfest am 12.07.2009.

Künstlern aus der Region wird die Möglichkeit gegeben ihre Bilder und Objekte im öffentlichen Raum zu präsentieren.

Workshops und gemeinsame Aktionen, wie Lesungen und Graffitis finden während des Bürgerfests statt. Skulpturen werden in der Stadt aufgestellt.

Der Kunstraum Wolfratshausen stellt seine Ausstellungsflächen für lokale Künstler zur Verfügung. Ausserdem finden während dieser Zeit Acryl- und Zeichenworkshops statt.